Nachdem nun endlich auch TemplaVoila verfügbar ist kann ich an die Updates der „alten“ Systeme gehen. Dabei habe ich erste Erfahrungen gemacht:

  1. Vor der Aktualisierung sollten alle selbst installierten Extensions deaktiviert werden. Bei mir vor allem rgtabs und dropdown_sitemap. Sonst gibt es hinterher Probleme.
  2. Dann möglichst alle Caches löschen, dazu den Ordner typo3temp vollständig leeren.
  3. Nun den Link auf die neuen Sourcen setzen und die Seite aufrufen.
  4. Man muss dann ins Install-Tool (Hoffentlich ist das Passwort noch präsent, sonst einfach in der Konfigurationsdatei neu setzen) und folgt den dort angegebenen Schritten
  5. Important actions: datenbank überprüfen, tt_address und tt_news deaktivieren, Extensions checken,
  6. Menüpunkt Upgrade Wizard, alle Updates durchführen (das kann schon mal einige Minuten dauern, bei umfangreichen Projekten)
  7. Folder structure untersuchen und reparieren lassen
  8. Im Backend anmelden
  9. Dann gibt es manchmal es ein Problem mit der Extension-Liste. Die Lösung war unter https://forge.typo3.org/issues/52859 zu finden, die Zeile muss in die Datenbank:
    INSERT INTO tx_extensionmanager_domain_model_repository VALUES ('1', '0', 'TYPO3.org Main Repository', 'Main repository on typo3.org. This repository has some mirrors configured which are available with the mirror url.', 'http://typo3.org/wsdl/tx_ter_wsdl.php', 'http://repositories.typo3.org/mirrors.xml.gz', '1346191200', '0');
  10. Weitere Probleme kann es mit der Dateiliste geben. Eventuell wird eine zusätzliche Freigabe automatisch erzeugt, die dann Probleme bereitet (s.u.).
  11. Die Extensionliste aktualisieren, Extensions aktualisieren und ggf. wieder aktivieren.
  12. Spracheinstellungen vornehmen und aktualisieren

Wenn keine besonderen Extensions auftauchen, dann sollte es das gewesen sein.

Beim Erzeugen von Grafiken muss man in der Regel die Zeile

file.treatIdAsReference = 1

hinzufügen.

Gelegentlich taucht ein Fehler auf, der unter http://wiki.typo3.org/Exception/CMS/1319455097 beschrieben ist:

Oops, an error occurred! Error while fetching permissions for More information regarding this error might be available online.
exception raised in the upgrade wizard from Version 4.5.29 LTS to 6.2.2 LTS. Step: "Migrate all file links of RTE-enabled fields to FAL"
no error messages appeared in /var/log/apache/error_log
I found the solution;-) I had a new file storage in fileadmin which was automatically created by the upgrade process.
how to solve this; go to your mysql database; use  select uid, name from sys_file_storage;
find entries which are new and not necessary! (be very careful - this could destroy your typo3 installation!!)
delete from sys_file_storage where uid = xxx;

Das geschieht anscheinend immer dann, wenn man weitere Verzeichnisfreigaben gemacht hat. Ich lösche dann dem Tipp folgend alle Einträge mit einer uid>1, danach kommt man dann auf alle Fälle weiter.

 

Wenn ein normaler Redakteur (nicht Admin) versucht ein Bild einzubinden und die Meldung „Access denied“ bekommt, dann muss man die Zugriffsrechte auf die (neue) Tabelle File Reference bearbeiten: http://www.npostnik.de/2013/07/

Kommentare sind geschlossen.