EeePC-Voller Desktop

Aus Debacher-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Voller Desktop

Der Standard-Desktop des Xandros-Systems ist zwar recht einfach zu bedienen, aber schwer zu erweitern, wenn man weitere Programme installieren möchte. Mit ein paar Schritten kommt man zu einem vollwertigen Desktop.

Man öffnet sich eine Konsole und verschafft sich innerhalb der Konsole root-Rechte (s.o.). Dann kann man mit folgenden Schritten zwei Programmpakete zusätzlich installieren:

apt-get update
apt-get install ksmserver kicker

Für beide Befehle wird ein Netzzugang benötigt. Der erste Befehl aktualisiert die Liste der Verfügbaren Pakete, der zweite Schritt lädt zwei Pakete vom Xandros-Server und installiert sie.

Danach sollte man den Rechner neu starten. Klickt man nun auf den Knopf Herunterfahren, so hat sich das Menü erweitert:

Herunterfahren.png

Es gibt jetzt einen zusätzlichen Menüpunkt Voller Desktop. Wählt man diesen Punkt aus, so beendet der EeePC den Einfachen Desktop und startet den Vollen Desktop. Will man nicht jedesmal diesen Weg gehen, so kann man unter Einstellungen und dort unter Persönliche Einstellungen die Auswahl auf Full desktop mode setzen.

Einstell.png

Und so sieht das Ergebnis dann aus:

Voll.png


Hinweis: es ist nicht klar, ob dieses Verfahren auch bei den neueren Versionen funktioniert.