EeePC-Wiederherstellung

Aus Debacher-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Wiederherstellen des Systems

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten ein verkonfiguriertes System wieder in den Originalzustand zu bringen. Hat man keine Änderung an den Partitionen vorgenommen, so lang die F9-Methode, ansonsten gibt es noch die Wiederherstellung per mitgelieferter DVD.

F9-Methode

Drückt man beim Booten des EeePC mehrfach die Taste F9, so gelangt man in ein Bootmenü mit den Optionen:

F9.png

Wählt man hier den dritten Punkt aus, so wird die Benutzer-Partition formatiert und neu eingerichtet. Alle individuell gespeicherten Daten gehen hierbei verloren.

Wiederherstellungs-DVD

Hilft die F9-Methode nicht weiter, weil man z.B. ein anderes Betriebssystem installiert hatte, oder sonst ganz massiv am System konfiguriert hat, so kann man die Installation per DVD wiederherstellen. Dazu schließt man per USB ein externes DVD-Laufwerk an und drückt dann anschließend beim Botten des Rechners mehrfach die ESC-Taste. Es erscheint ein Menü, indem man das DVD-Laufwerk als Bootmedium einstellen kann. Der EeePC startet dann eine kleines System von der DVD.

Bootcd.png

Von hier aus kann man dann mit yes die Wiederherstellung der Standard-Installation veranlassen. Bei den Dialogen muss man etwas aufpassen, weil hier eine amerikanische Tastenbelegung gilt, y und z also vertauscht sind.